Kurszeit:
Fr. 09.00 Uhr

Wirbelsäulengymnastik ist im eine spezielle Form des Rückentrainings: Dazu gehören Übungen zur Dehnung, Mobilisierung und Kräftigung der Rumpfmuskulatur. Diese lindern Beschwerden rund um die Wirbelsäule und beugen Schädigungen vor.

Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule.

Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben.

Das führt zur Rückgewinnung und Erhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit, Schmerzfreiheit und Wohlbefinden.

Wirbelsäulengymnastik ist ein besonders rücken- und gelenkschonendes Training, es wird höchstes Augenmerk auf die korrekte Übungsausführung gelegt.

Neben dem gezielten Muskelaufbautraining wird ein ein rückengerechtes Verhalten für den Alltag erlernt.